2002.06.23 - Die Ausstellung 'Hund des Jahres 2002' - Roudnice (CZ)

Am Sonntag fand wahrscheinlich eine der interessantesten TWH-Ausstellungen. Was unterscheidet sie von anderen Veranstaltungen dieser Art? Hauptsächlich die Regeln. Es gibt hier keine Verteilung auf Klassen, alle Individuuen werden nur laut Geschlecht verteilt.


JOLLY z Molu Es & JERRY LEE z Molu Es

Sie werden von drei unabhängigen Richter bewertet. In diesem Jahr waren es: Zuchtwart Monika Soukupova, die Richterin Anna Simackova und der Rassegründer Karel Hartl (alle Drei sind auch langjährige TWH-Züchter). Jeder Richter bewertete die TWHs unabhängig. Die Hunde wurden auf verschiedene Weise vorgeführt: in Statik (es war nicht einfach die Hunde während solcher Hitze richtig vorzuführen) und in Dynamik (im Dreieck und im langsamen Schritt). Wirklich nichts konnte sich vor Augen der Richter verstecken.

Als erste wurden die Rüden vorgeführt (insgesamt 7 TWHs). Konkurrenz war auf einem recht hohem Niveau, aber jeder Individuum hat ein ganz unterschiedliches Typ von TWH vertretet. Die Richter haben sich mit einem versöhnen: der beste Rüde hinsichtlich Exterieur ist "Wolf", d.h. JERRY LEE z Molu Es und er verdient den Titel "Rüde des Jahres 2002".

Monika Soukupova
1. Jerry Lee z Molu Es
2. Agar Morusovy haj
3. Kelt z Molu Es
4. Alan ze Smaragových vodopadu
5. L'Rocco z Molu Es
6. Asterix Eden Severu
7. Nero z Molu Es
Anna Simackova
1. Jerry Lee z Molu Es
2. Agar Morusovy haj
3. L'Rocco z Molu Es
4. Kelt z Molu Es
5. Alan ze Smaragových vodopadu
6. Nero z Molu Es
7. Asterix Eden Severu
Karel Hartl
1. Jerry Lee z Molu Es
2. Agar Morusovy haj
3. Alan ze Smaragovych vodopadu
4. L'Rocco z Molu Es
5. Kelt z Molu Es
6. Asterix Eden Severu
7. Nero z Molu Es
Wyniki konkursu "Pies Roku 2002"
1. Jerry Lee z Molu Es
2. Agar Morusovy haj
3. Kelt z Molu Es
4. L'Rocco z Molu Es
5. Alan ze Smaragovych vodopadu
6. Asterix Eden Severu
7. Nero z Molu Es

Richterberatung dauerte recht lange - ein paar Hunde bekammen eine ähnliche Anzahl der Punkte und man musste entscheiden, wie die Schlussbewertung aussehen sollte.

Es kam Zeit für die Hündinen - es stellten sich 8 Individuen. Hier hatten die Richter noch schwierigere Aufgabe - die Hündinen waren sehr ausgeglichen und auf hohem Niveau. Im Prinzip fast alle Individuen waren ohne schwerwiegenden Fehler und über dem Platz entschieden nur Details und Preferenzen des Richters. Einstimmig drei mal auf erstem Platz wurde die Schwester von "Wolf" - JOLLY z Molu Es platziert und sie bekam den Titel "Hündin des Jahres 2002".

Monika Soukupova
1. Jolly z Molu Es
2. Dia Dakmat
3. Ainy z Mesta Henbrstajnu
4. Canis z Molu
5. Isabella z Molu Es
6. Felon Eden Severu
7. Nemesis z Molu Es
8. Ira z Litavske kotliny
Anna Simackova
1. Jolly z Molu Es
2. Isabella z Molu Es
3. Dia Dakmat
4. Canis z Molu
5. Ainy z Mesta Henbrstajnu
6. Nemesis z Molu Es
7. Felon Eden Severu
8. Ira z Litavske kotliny
Karel Hartl
1. Jolly z Molu Es
2. Isabella z Molu Es
3. Canis z Molu
4. Ainy z Mesta Henbrstajnu
5. Nemesis z Molu Es
6. Dia Dakmat
7. Ira z Litavske kotliny
8. Felon Eden Severu
Ergebnis des "Hündin des Jahres 2002"-Wettbewerbs
1. Jolly z Molu Es
2. Isa Bela z Molu Es
3. Canis z Molu
4. Dia Dakmat
5. Ainy z Mesta Henbrstajnu
6. Nemesis z Molu Es
7. Felon Eden Severu
8. Ira z Litavske kotliny

Die Richter wählten zusätzlich die beste Welpe des Jahres (Nero z Molu Es) und den besten Veteran (Canis z Molu Es) aus. Dank der Punkten aus dieser Ausstellung (+ Punkte aus TWH-Meisterschaft), ist Alan ze Smaragovych vodopadu der "Allseitigste TWH des Jahres 2002" geworden. Für Gewinner gab es viele wunderschöne Preise: Pokale für den besten Rüde und Hündin, Trockenfutter für 5 beste Hunde in beiden Klassen und Gedenkdiploms für alle Teilnehmer.

Die ganze Ausstellung verlaufte in stressloser, aber heisser (wörtlich) Stimmung. Die Besitzer und Hunde, wie immer, amüsierten sich dabei hervorragend...

Margo